Hochwertige Diamanten & Edelsteine für Schmuck oder als Kapitalanlage

Schmucksteine im Online-Lexikon: Larimar

Larimar

Larimar ist eine erst in den 70-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entdeckte Varietät des Minerals Pektolith und wird ausschließlich in der Dominikanischen Republik (Barahona) gefunden.

Seine Verwendung als Schmuckstein erfolgt nahezu ausschließlich in verschiedenen Cabochonformen, in Facettenschliffen verarbeitete Exemplare werden fast nie angeboten.

Gemmologie

Mineral: Pektolith
Mineralklasse: Silicate
Varietät: Larimar
Chemismus: Calcium-Natrium-Silicat
Mohshärte: 5 - 6
Kristallstruktur: triklin
Dichte: 2,84 - 2,90<
Farbe(n): hellblau/weiss
Lichtbrechung: 1,595 - 1,645
Doppelbrechung: 0,038
Pleochroismus: fehlt
© carat-online.at 2002 - 2017