Hochwertige Diamanten & Edelsteine für Schmuck oder als Kapitalanlage

Schmucksteine im Online-Lexikon: Sonnenstein/Sonnensteine

Sonnenstein

Der Sonnenstein ist ein attraktiver Schmuckstein der Feldspat-Gruppe. Das Sonnenstein-typische Glitzern wird durch winzige Hämatit oder Goethit-Einlagerungen in Plättchenform an der Oberfläche hervorgerufen.

Gemmologie

Mineral: Feldspat
Mineralklasse: Silicate
Varietät: Sonnenstein
Chemismus: Natrium-Calcium-Aluminium-Silicat
Mohshärte: 6 - 6,5
Kristallstruktur: triklin
Dichte: 2,62 - 2,65
Farbe(n): rotbraun (glitzernd)
Lichtbrechung: 1,525 - 1,548
Doppelbrechung: 0,010
Pleochroismus: schwach bzw. fehlt
© carat-online.at 2002 - 2017